Über uns

Der Wittener Kulturbeirat wurde im Mai 2017 erstmalig gewählt. Er dient als Schnittstelle zwischen der Wittener Kunst- und Kulturszene, allen kulturinteressierten Wittener Bürgern und Bürgerinnen sowie der Stadtverwaltung und dem Kulturforum Witten.

Der Kulturbeirat besteht aus zehn Mitgliedern mit je einer Stellvertretung. Zu seinen Aufgaben gehört, als sachverständiges Gremium den Verwaltungsrat des Kulturforums sowie den Vorstand des Kulturforums bei Entscheidungen und Zielen zu beraten. Die WAZ lobt, dass auf diese Weise „Bürger*innen, Vereine, Verbände, die Universität, aber auch Träger und Betreiber von Kultureinrichtungen am kulturellen Leben der Stadt direkt mitwirken, ihre Ideen und Kritik vortragen können.“ Zwei Mitglieder des Kulturbeirates werden dafür auch an den öffentlichen Sitzungen des Verwaltungsrates teilnehmen.

Auf dieser Webseite möchten wir transparent alle Wittener Bürger*innen an unseren Zielen und Aktivitäten teilhaben lassen. Bitte beachten Sie: Auf unserem Blog spricht jedes Mitglied des Kulturbeirats nur für sich! Deshalb ist jeder Beitrag mit Namen gekennzeichnet.

Offizielle Stellungnahmen des Kulturbeirats erfolgen ausschließlich durch das Benutzerkonto „Kulturbeirat Witten“.

Zum Kulturforum geht es hier:

http://www.kulturforum-witten.de